Gottesdienst & Corona

Gottesdienst zu - und nach - Corona-Zeiten

Lockdowns und Einschränkungen haben die Möglichkeiten des Predigens und der Verbreitung der christlichen Botschaft eingeschränkt. Neue Formen waren zu finden. Abstände mussten eingehalten werden, die Kontaktnachverfolgung musste gewährleistet sein, und das Singen war in der Phase der strengeren Beschränkungen verboten.

20210919 095542 AusschnittDie traditionell gewohnten und somit »bequemen« Wege, die christliche Botschaft zu verbreiten, waren also in gewissem Sinne ebenfalls »abgebrannt«. Eine umso größere Rolle spielte und spielt in der Corona-Pandemie die Verbreitung der christlichen Botschaft durch die Tat - Solidarität, Nächstenliebe, Sorge um die Armen und Schwachen. Oftmals reichte allerdings der Blick nicht sehr weit über den Tellerrand hinaus, wenn man an die privilegierte Versorgung der reichen Staaten mit Impfstoff denkt (s. Bericht von Mareike Haase, Brot für die Welt, ebenfalls auf unseren aktuellen Themenseiten).

Doch auch die Gottesdienste erfuhren eine kreative und pandemiekonforme Weiterentwicklung, abhängig von den aktuellen Verordnungen der Bundesregierungen und in Deutschland auch der Landesregierungen, in der Schweiz oft auch der Bistümer und einzelner Kirchengemeinden. Neben Gottesdiensten in den Kirchen mit strengen Abstands- und Einbahnstraßenregelungen, Erfassung von Kontaktdaten und Hygienebestimmungen gab es Fernseh- und Streaming-Gottesdienste und Gottesdienste im Freien und in der Natur.

 

20210919 072011 4001. Gottesdienst in der Natur bzw. im Freien

20210919 072728 AusschnittBerggottesdienst in Radolfzell - Verschiedentlich wurden Gottesdienste im Freien mit viel persönlichem Einsatz vorbereitet und durchgeführt. Das Gelände wird abtrassiert, Tische, Bänke und andere Sitzgelegenheiten herantransportiert und aufgebaut, unter Beachtung der aktuell gültigen Corona-Regelungen. Ein Eingangsbereich wird vorbereitet, in dem die Möglichkeit zur Desinfektion der Hände besteht und Kontaktdaten aufgenommen werden.

20210919 095406 AusschnittWer kann, kommt umweltfreundlich zum Gottesdienst, am besten zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Andere bilden Fahrgemeinschaften. Aber natürlich gibt es auch die, die einzeln im eigenen Auto möglichst nahe heranfahren möchten - oder es nicht anders können.

Wer möchte, kann seine eigene Sitzgelegenheit mitbringen.

Natürlich muss in den Tagen davor die Wetterentwicklung sehr genau beobachtet werden — ob der Gottesdienst auch tatsächlich draußen durchgeführt werden kann oder in die Kirche ausgewichen werden muss. Überdachen lässt sich die Bergwiese für einen solchen Gottesdienst nicht.

20210919 095555 30020210919 100338 Ausschnitt 20210919 102621 400 Desinf Messd20210919 095458 Ausschnitt

 

Ökumenischer Gottesdienst zur Schöpfungszeit 2021 in Ostfildern - www.youtube.com/watch?v=PkfWiCI2jTg

 

2. Neue Ideen in der Seelsorge

EKZH

Einfallsreiches aus Kirchgemeinden: Die Kirchgemeinden geben auf ihre Weise vielfältige praktische Antworten auf die Covid-19-bedingten Einschränkungen. Hier einige inspirierende, kreative und in vielen Fällen durchaus auch zukunftsweisende Beispiele, hier aus der Reformierten Kirche des Kantons Zürich:

https://www.zhref.ch/einfallsreiches

 

3. Fernseh- und Streaming-Gottesdienste im Internet

ScreenshotKathBern Feiern-in-Corona-ZeitenIn vielen größeren Kirchen mit überregionaler Bedeutung, aber auch im Kleinen, wurden Gottesdienste über das Internet gestreamt und zu Hause mitgefeiert. Beispiele:

Internetportal der römisch-katholischen Kirche im Kanton Bern - Feiern in Corona-Zeiten - www.kathbern.ch/home/feiern-in-corona-zeiten

Livestream // Fest des Heiligen Matthäus (www.youtube.com/watch?v=uiFWl1XFnys)

Aber auch: Erzbistum Freiburg singt - O du fröhliche (www.youtube.com/watch?v=WHUFyG9UNw0) - viele Sängerinnen und Sänger an vielen Orten treffen sich "virtuell" übers Internet

 

4. Gottesdienste in den Kirchen nach Corona-Verordnung

Impressionen aus der Schweiz

20210901 182352 400© Kurt Aufdereggen FraumuensterZH 400© Luis Morales IMG 3213 400
© Kurt Aufdereggen

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert